Steinadler

Uns Steinadler gibt es seit dem Frühsommer 2011 und ich muss sagen wir haben schon einiges gemeinsam überstanden. Unsere ersten Gruppenstunden fanden in der Pauluskirche am Waldfriedhof statt. Anschließend zogen wir Markuszentrum, was wir jedoch bald wieder verlassen mussten und zogen mit dem gesamten Stamm VCP Schwenningen, aus dem Markuszentrum aus.

Nun, nach einem zweiten Umzug sind wir im "Hüttle", dem CVJM- Heim angekommen.
Da der beste Eindruck nunmal von einem Augenzeugen kommt, fragen wir doch einen der Sipplinge über die Sippe Steinadler aus 
 
Wir haben mit Tim, 14 Jahre alt gesprochen.
 
K: Tim, wie bist du zu den Pfadfindern gekommen, erzähl mal ein bisschen.
T: Ich habe davon in der Zeitung gelesen und war davor schon in einer anderen Sippe, aber diese wurde aufgrund von Leitermangels aufgelöst. Pfadfinden hat mir schon immer Spaß gemacht, deshalb war ich auf der Suche nach einer neuen Sippe und so kam mir der Zeitungsartikel gerade recht.
 
K: Wenn du eure jetzige Sippe mit drei Worten beschreiben müsstest, welche wären das dann?
T: Kreativ, Teamplayer und Besonders ;)
 
K: Was macht Gemeinschaft für dich aus?
T: Egal ob man sich manchmal streitet, oder auch nicht, Hauptsache man hält in der Not als Gemeinschaft zusammen!
 
K: So, noch eine letzte Frage :) Was würdest du einem neuen Sippling auf den Weg geben wollen?
T: Wir sind eine wirkliche bunte Gruppe von Menschen und wenn du nicht unbedingt Angst davor hast deine Hose dreckig zu machen, dann wirst du dich bei uns sehr schnell wohl fühlen:)
 
Na, hast du jetzt auch Lust bekommen auf ein wenig Pfadfinderei? Und du bist Jahrgang 2000-2004? Dann komm einfach vorbei!!! Wir treffen uns jeden Freitag während der Schulzeit um 17.15 Uhr-18.45Uhr am CVJM Hüttle in VS-Schwenningen. Trage bitte Kleidung, die nicht unbedingt sauber bleiben muss ;)
 
 
Geleitet wird unsere Sippe von: Daniel Wellhäuser, Tim Steinle,  Fabian Henschke und Kathrin Haarbeck